Eine Portion Nonnen mit Kanonen und Walking Dead-Ankündigung

Nonnen. Waffen. Große Brüste. Wahrscheinlich einer der trashigsten Beiträge zum Papst-Rücktritt?

Heute gibt es keine reguläre Rezension, sondern nur diese kleine Trash-Empfehlung und eine Ankündigung. 

Erstmal zur Trash-Empfehlung. Ich habe diesen Comic noch nicht mal gelesen, ich stand im Bonner Comic Laden in der Restpostenabteilung und zog dieses einzigartige Meisterwerk heraus. Meine erste Reaktion: ein Lachanfall. Meine Zweite: Wenn die katholische Kirche zu dem Zeitpunkt solche Nonnen zugelassen hätte, hätten Sie jetzt ein Mitglied mehr. 
Manchmal braucht man neben der hochqualitativen Kost (Zur Zeit lese ich  „Y:The Last Man„) einfach mal ganz miesen Müll um zu wissen, was gut ist. Ich weiß noch nicht mal, ob ich diesen Comic je lesen werde.

Ankündigung – The Walking Dead Kompendium

Und nun zur kleinen Ankündigung: Nächste Woche und vielleicht auch die zwei Folgenden wird es hier in diesem Blog um Walking Dead gehen. Und da ich Walking Dead in verschiedenen Formen genossen habe, präsentiere ich euch alle. Ich denke es wird erst das Spiel folgen, da ich das vor kurzem gespielt habe. Dann folgt die Comicserie und abschließend die Fernsehserie, die zur Zeit in den USA in der zweiten Hälfte der dritten Staffel angekommen ist.