BAD SUNDAY: Breaking Bad Staffel 5 Folge 12 "Rabid Dog"




Breaking Bad Staffel 5 Folge 12: Eben doch nicht so!


Ok, in der letzten Rezension hat sich der Fanboy bei mir immens gemeldet. In dieser Folge bleibt er hart am Ball, auch wenn ich finde, dass diese Folge nicht ganz so bombastisch ist wie die 11. Folge.


Wo waren wir stehengeblieben?


Jesse Pinkman hat in der letzten Folge einen krassen Ausraster gehabt, als er erfahren durfte, dass Walter White in mit einer vergifteten Zigarette umbringen wollte. Jesse wollte die Bude der Whites in Schutt und Asche verwandeln. Walter schaut vorbei und erkennt, dass Jesse von seinem Plan abgelassen hat. 

Hank, dessen Schauspieler man auch in der neuen „Under The Dome“-Serie sehen kann, bringt Jesse davon ab, indem er ihn zu subtileren Methoden überredet. Da Hank und Jesse dasselbe Ziel verfolgen, gesteht Jesse Walter Whites Machenschaften vor der Kamera. Problem ist, dass Walter nicht mehr aktiv ist und Wort gegen Wort stehen würde. Also macht man eine klassische Wanzen-aktion, der Jesse auf Walter treffen und ihn aushorchen soll. Jesse meckert zwar noch, dass Mr. White zu klug für sowas sei, aber er will es trotzdem machen. 

Brillantester Moment oder vielleicht auch nicht ist für mich die Verwechslung Jesses eines Mannes als Walter Whites Bodyguard. Als Walter und Jesse sich in einem Park treffen wollen, glaubt Jesse, dass Walter Leute im Hintergrund ihn erschiessen wollen. Also haut er lieber ab. Es stellt sich heraus, dass der zwielichtige Beobachter nur ein Vater ist, der seine Tochter beim Spielen zuguckt. Also sorgt eine Verwechslung seitens Jesse für eine Verschiebung des großen Aufeinandertreffens der einstigen Partner. Jesse ruft wutentbrannt Walter an und markiert den dicken Mann.

Vergessen wir nicht die Erklärung Walters des Benzins in der Wohnung gegenüber seiner Frau und seinem Sohn, was aber im Gegensatz zur Haupthandlung nur ein müdes Gähn von mir bekommt. Ansonsten freue ich mich auf das endgültige Duell zwischen Walter und Jesse sowie Hank. Der ganze Rest interessiert mich herzlich wenig.

Bewertung: 8 / 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *