Gratis-Comic-Tag Logo

Gratis-Comic-Tag-Countdown: Nur noch 1 Tag! Die Comics (20 von 30)

Und hier kommen jetzt endlich (fast) alle! Ich habe sie mir in einer durchtrunkenen Nacht angetan. Denn soviele Comics auf einmal erträgt man nur im Suff. Natürlich nur Spaß, darauf ein Schnäpschen:

21: 12 Uhr

Nach Hause gestrauchelt, durch die Arbeit gestolpert und nun ins Bett fallen lassen. Weit gefehlt! Die 20 von 30 warten mit beobachtenden Blicken auf dich und du mit der Machete, deine Augen, durch das Gestrüpp an Zeichen.  Ich stürze mich zuerst in Avatar – Der Herr der Elemente:

Cross Cult Avatar Cover Gratis-Comic-Tag 2014
Cross Cult Avatar Cover Gratis-Comic-Tag 2014

Link zur Ausgabe auf Amazon:Avatar: Der Herr der Elemente – Das Versprechen, Band 1
Link zur Ausgabe auf Ebay: Avatar – Der Herr der Elemente – Band 1: Das Versprechen

Mir prangt ein Glatzkopf mit Pfeil aufm Kopp entgegen. Hauptdarsteller Aang ist der Hauptcharakter von Avatar, die gar nichts mit den blauen Schlumpfwesen von James Cameron zu tun hat, der alle Elemente beherrscht. In einer der Geschichten trifft er auf einen räuberischen Fänger von Windelementen-Beherrschern. Es gibt zwei weitere Geschichten, von der mich die mit dem Bären, dem beigebracht wird, wie sich ein Bär verhalten soll.  Ein Bärenbrüller. Die Zeichnungen sind schön klar und der Zeichentrickserie entlehnt.  Ist was für die Kinder, denn es ist eine Ausgabe von der „Comics für Kids“-Edition.

21:47 Uhr

So weg mit dem Kinderkram!

Danibooks Richard Löwenherz Gratis-Comic-Tag 2014
Danibooks Richard Löwenherz Gratis-Comic-Tag 2014

Denn jetzt geht es abergläubisch ab. Christentum vs. Islam bei den Kreuzzügen. Richard Löwenherz, ein König will Jerusalem erobern. Geschichte muss echt nicht interessieren, das sagt selbst der Verfasser in einem Panel. Schön gezeichnet, wirkt kindlich, hat aber eine ernste Thematik. Alles dargestellt von anthromorphisierten Tieren. Wat? Tiere, die sich wie Menschen verhalten. zeichnerisch ist es eine Mischung aus Bones und Blacksad.

Link zur Ausgabe auf Amazon: Richard Löwenherz

22:07 Uhr

Weißblech Horrorschocker Gratis-Comic-Tag 2014
Weißblech Horrorschocker Gratis-Comic-Tag 2014

Schon zu früh für Geisterstunde. In Augen rungen gezählt haben wir schon 3:00 Uhr. Augen trocken sprühen. Es kommen die >Horrorgeschichten von Weissblech. Textlastige Panels, schwafel, schwafel, schwafel. Schönste Geschichte ist die Story von der Stadt, in der die Bewohner in einem „schönste Stadt“-Wettbewerb sich beweisen wollen. Ein Öko sträubt sich und wird kompostiert. Ausgang ist typisch für Horrorgeschichten, leider nicht so mein Fall.

Link zur Ausgabe auf Amazon:Richard Löwenherz

22:17 Uhr

Furz! Ja, eine Flatulenz. Einer der Hauptdarsteller von Luzian Engelhardt.

Luzian Engelhardt Gratis-Comic-Tag 2014
Luzian Engelhardt Gratis-Comic-Tag 2014

Nicht nur das. Auch eine Magenverstimmung macht sich breit, liegt wohl an den Horrorgeschichten. In Luzian Engelhardt wird es schwarz-humorig. Lustig folgen wir einem dicken Teufelchen und seiner befreundeten Flatulenz durch Zeit und Raum. Ungefähr wie ein lustiges Abrafaxe. Aber definitiv nicht für Kinder, zuviele Ärsche und Titten.

Link zur Ausgabe auf Amazon: Auf Teufel komm raus
Link zur Ausgabe auf Ebay: Luzian Engelhardt Band 2

22:32 Uhr

Aber vielleicht kann ich jetzt schon wieder was essen! Aber nicht das was es für Titanen in „Attack on titan“ zu Essen gibt. Menschen! Eren, ein Junge, möchte in den Aufklärungstrupp eines Dorfes, das sich extra zum Schutz vor den Titanen 50 m hohe mauern gebaut hat. Mutti ist dagegen, Vati findet es indirekt gut. Und schließlich treffen Sie auf den ersten Titanen. Ist ein Manga aber mit nicht hohem Anteil an übertriebener Mimik. Sehr erwachsen, zu empfehlen.

Carlsen Attack on titan Gratis-Comic-Tag 2014
Carlsen Attack on titan Gratis-Comic-Tag 2014

23:00 Uhr

Kurz eingenickt 23:02 Uhr Angefangen Infinity von Marvel und Forever Evil von DC zu lesen. 23:17 Kurz eingenickt 23:20 Zu Ende gelesen.

Panini Forever Evil Gratis-Comic-tag 2014
Panini Forever Evil Gratis-Comic-tag 2014
Infinity Gratis-Comic-Tag Cover 2014
Infinity Gratis-Comic-Tag Cover 2014

Problem der Ausgaben ist nicht deren Spannungskurve. Es ist der Einstiegspunkt. „Forever Evil“ von DC stellt die Superschurken in den Vordergrund und Infinity dreht sich wohl um irgendwelche außerirdischen Eroberer. Kennt man, aber leider muss man zuviel Vorwissen meiner Meinung nach mitbringen. Das ist aber nicht der Sinn von Gratis-Comic-Tagen. Sorry, Panini.

Link zu Infinity auf Amazon: INFINITY 1 (VON 6) (Marvel Now!)
Link zu Forever Evil (engl.) auf Amazon: Forever Evil

23:21 Uhr

Schon wieder zwei Comics, diesmal in einer Ausgabe mit Turn-Around-Cover. Besser gesagt: Egal, wie du es drehst, immer ist es ein Comic. „Sternenbande“ ist ein hartes Stück Geschichte nach dem ersten Weltkrieg rund um den Palästina / Israel-Konflikt. Es wird der Aufbau einer Geheimorganisation Lechi geschildert in einzelnen Zeitsprüngen. Komplex und leider zu kurz. Auf der anderen Seite „Capote in Kansas“ und jetzt ratet mal worum es geht:

a. Kapuzenträger in Kanada

b. Kaiserwölfe in Köln

c. Capote in Kansas Er will einen Mordfall lösen. Schön einfach gestrickt, schöne Schwarz-/Weiß-Zeichnungen.

Panini Capote in Kansas Gratis-Comic-tag 2014
Panini Capote in Kansas Gratis-Comic-tag 2014
Panini Die Sternbande Cover Gratis-Comic-Tag 2014
Panini Die Sternbande Cover Gratis-Comic-Tag 2014

Link zur „Sternbande“-Ausgabe auf Amazon: Die Stern-Bande
Link zur „Capote in Kansas“-Ausgabe auf Amazon:Capote in Kansas

23:56 Uhr

U-Comix widmet sich in diesem Heft den 1984er, die präsenter heute gar nicht mehr sein könnten.  Wechselnde Beiträge mit unterschiedlicher Qualität. Trotzdem zu empfehlen, da schöne kurze abgeschlossene Geschichten!

U-Comix Cover Gratis-Comic-Tag 2014
U-Comix Cover Gratis-Comic-Tag 2014

00:07 Uhr

Panini Pokemon Gratis-Comic-Tag 2014
Panini Pokemon Gratis-Comic-Tag 2014

Pokemon. Puhh. Spiel lieber das Gameboy-Spiel. Was gibt es in der Comic-Ausgabe? Dr. Escher schickt drei Pokedexe an drei Poke-trainer damnit deren Pokemons kämpfen. Poke-tastisch! Natürlich für Kinder!

Link zur Ausgabe auf Amazon: Pokémon Schwarz und Weiss: Bd. 1
Link zur Ausgabe auf Ebay:Pokemon Schwarz und Weiß

00:12 Uhr

Viel eher würde ich meinen fiktiven Kindern, „Sprung in die Zukunft“ ans Herz zu legen.  Unaufgeregt erzählt, kämpft leider ein bisschen mit der Verkleinerung, da das wahrscheinlich für ein größerformatiges Albenformat gedacht war. Ein Junge soll mit auf eine Weltraumexpedition, erfährt später aber erst wie lange die dauert. Schwierig wirds bei einer einfachen Erklärung der Relativitätstheorie. Schön sind die beiden dümmlichen Figuren Edvard Kovac und Wiliam Benet, beide Nobelpreisträger, 9-fach. Trotzdem tollpatschig wie Bolle.

Carlsen Sprung in die Zukunft Cover Gratis-Comic-tag 2014
Carlsen Sprung in die Zukunft Cover Gratis-Comic-tag 2014

Link zur Ausgabe auf Amazon: Pauls fantastische Abenteuer, Band 1: Sprung in die Zukunft
Link zur Ausgabe auf Ebay: Sprung in die Zukunft

Apropos Tollpatsch, kurz über meine eigenen Gedanken gestolpert und gedacht, es wären noch 8 Comics.

00:21 Uhr

Es sind noch 8 Comics. Werde langsam grantig. Darum ein Motivationsbrüller: Gung-Ho! Zack und Archer werden in der Zukunft, in der Europa eine Gefahrenzone ist, in eine Siedlung verfrachtet, in der sie sich benehmen müssen. Wenn nicht, werden sie vor die Siedlung geschmissen und dürfen alleine überleben. Zack ist der ruhigere Geselle, Archer ein Rebell und Frauenaufreißer. Kennt man irgendwie so ähnlich schon, aber ist schön gezeichnet und fesselt trotzdem zum Weiterlesen.

Cross Cult Gung-Ho Gratis-Comic-Tag 2014 Cover
Cross Cult Gung-Ho Gratis-Comic-Tag 2014 Cover

Link zur Ausgabe zur Amazon:Gung Ho Comicband 1: Schwarze Schafe

00:45 Uhr

Du Miststück! Will ich den nächsten Comic anbrüllen. „Tokyo Ghoul“ erzählt von Tokyo, in der Ghouls (ähnlich Zombies nur ultrabrutaler) unterwegs sind. Ken Kaneki hat in dieser Zeit ein Date. 1 + 1 zusammenzählen, na klar. Aber das Ende ist so fesselnd gezeichnet und der dynamische Zeichenstil hat mich so gefesselt, dass ich mehr lesen will. Aber nicht um die Uhrzeit:

Kaze Tokyo Ghoul Cover Gratis-Comic-Tag 2014
Kaze Tokyo Ghoul Cover Gratis-Comic-Tag 2014

Link zur Ausgabe auf Amazon: Tokyo Ghoul 01
Link zur Ausgabe auf Ebay: Tokyo Ghoul

01:01 Uhr

Käffchen. Ne, ich hasse Kaffee.

01:02 Uhr

Prost. Kaffee geht. Lindbergh. Noch ein Manga. Der kleine Knit will im Königreich Eldura fliegen, dort ist es aber verboten. Sein Vater hat damals das schon versucht und wurde deswegen bestraft. Bevor man sich versieht landet dann auch noch etwas in Eldura. Vom Himmel kommend. OMG! Kann man lesen, nicht ganz mein Fall. Weiter geht´s!

Kaze Lindbergh Cover Gratis-Comic-Tag 2014
Kaze Lindbergh Cover Gratis-Comic-Tag 2014

Link zur Ausgabe auf Amazon: Lindbergh 01
Link zur Ausgabe auf Ebay: Lindbergh

1:22 Uhr

Achja, waren das noch schöne Zeiten als man auf dem Pausenhof von den gröberen Mitschülern noch zum Verzicht aufs Pausengeld gezwungen wurde. Aber wie war es dann in der DDR? In „Kinderland“ von Mawil wird Mirco Watzke gemobbt. Und tröstlich genug lief es nicht anders als in Westdeutschland. Außer das es drüben kein Pausengeld gab. Hatten ja nix.

Reprodukt Kinderland Cover Gratis-Comic-tag 2014
Reprodukt Kinderland Cover Gratis-Comic-tag 2014

Link zur Ausgabe auf Amazon: Kinderland
Link zur Ausgabe auf Ebay: Kinderland

01:48 Uhr

Den nächsten Comic brauche ich eigentlich nicht zu lesen. Ich blätter auch nur kurz rein, weil enttäuscht wurde ich bis jetzt noch nicht: Die Simpsons. Sollte man alle Comics Mist am GCT finden, dann kann man sich trotzdem Simpsons antun. Versprochen! 1. Geschichte: Krusty darf nicht mehr lachen. 2. Geschichte: Maggie sperrt Homer ein. 3. Geschichte: Verschiedene Bart-Superhelden treffen aufeinander. Aus diesen simplen Situationen machen die Simpsons das Lustigste vom GCT.

Simpsons Cover Gratis-Comic-Tag 2014
Simpsons Cover Gratis-Comic-Tag 2014

01:53 Uhr

So, langsam Entzugserscheinungen der Realität. Ich sehe nur noch alles in Panels. Mein Drucker spricht in einem Panel mit mir. Ein Ball rollt durchs Bild in einem Panel. Und ich sehe einen Bilderrahmen, was ja eh ein Panel an sich ist. Zwei auf einmal Stereo lesen! Magi handelt von // Alisik ist ein schön düsterer // Aladin und Ali Baba, einem Straßenräuber und einem Jungen mit einer Zauberflöte, die einen // Comic, über ein Mädchen, das tot ist und sich in einen // Dungeon erobern wollen. Etwas übertriebene // lebendigen Jungen verliebt. In dieser ersten Ausgabe geht es um // Mimik, aber es ist ein Manga für Kids, dementsprechend kann man das akzeptieren. // das Mädchen und das Akzeptieren, dass sie tot ist. Definitiv nichts für Kinder, aber sehr interessant zu lesen. Laut Carlsen ein „Dark Romatic“-Comic.

Kaze magi Cover Gratis-Comic-Tag 2014
Kaze magi Cover Gratis-Comic-Tag 2014
Carlsen Alisik Cover Gratis-Comic-Tag 2014
Carlsen Alisik Cover Gratis-Comic-Tag 2014

Link zur Ausgabe „Magi“ auf Amazon: Magi – The Labyrinth of Magic 01

Link zur Ausgabe „Alisik“ auf Amazon: Alisik, Band 1: Herbst

02:21 Uhr

Donald. Eine Ente, ein Ziel auf Seite 1, entweder es klappt oder nicht. Nichts Neues davon. Für Kinder natürlich perfekt.

Donald Duck Gratis-Comic-Tag 2014
Donald Duck Gratis-Comic-Tag 2014

03:02 Uhr

Sind Sie tot Madame Cover Gratis-Comic-tag 2014
Sind Sie tot Madame Cover Gratis-Comic-tag 2014

Link zur Ausgabe auf Amazon: Sind Sie tot, Madame?
Link zur Ausgabe auf Ebay: Sind Sie tot, Madame?

Langsam ist gut. Ist nur noch ein Comic vor mir. Nur noch schnell durch. Weit gefehlt. Dede, Privatdetektiv muss in „Sind Sie tot Madame?“ den Tod vieler alter Frauen nachverfolgen. Mysteriöser Einstieg, der Detektiv wie er in ein altes Haus eindringt und eine steife Frau sitzend versucht auszufragen. Genial. Die Erklärung ist ganz ok, aber die Art und Weise wie mich „Sind Sie tot, Madame?“ mnitgenommen hat, ist gut gemacht. Mein Favorit des Gratis-Comic-Tages, von den 20, die ich gelesen habe.  Meine absolute Empfehlung und nu ist endlich Schicht. 20 unterschiedliche Comics in einer Nacht durchzulesen und kurz zu rezensieren, ist…. naja, das erste Mal, dass sich Comiclesen wie Arbeit anfühlt. Also meine Empfehlung. Gratis-Comics holen und mit niedriger Frequenz lesen.  Ansonsten mache ich das nie wieder, Ausser im nächsten Jahr. Wünsche eine gute Nacht und viel Spaß am GCT!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *