Ein 1000-faches Dankeschön für 1000 Views! In these words 2

Dieses Video ist schuld an 1000 Views und an ein Versprechen, dass ich mir selber gegeben habe. Aber zuvor:

DAAAANNNKKKKEEE!

Dafür, dass sich insgesamt über 1000 Leute sich dieses Video angeschaut haben. Das war auch noch meine erste Rezension zu einem Manga überhaupt in Videoform. Eigentlich war es mir peinlich mit den Sachen, die ich ans Ende angefügt habe. Ich habe die Theorie, dass der Zensierbalken im Vorschaubild Schuld an den ganzen Aufrufen ist. (Ich bin Realist, wegen der verschwurbelten Infos ist es bestimmt nicht ;))

Ich habe mir selber gesagt, wenn je ein Video die 1000-View-Grenze überschreitet, gibt es einen zweiten Teil davon und das Schöne an „In these words“ ist, dass es einen zweiten  Teil gibt. Also Zeit für Boys Love und einem amorösen Geschnacksel zwischen einem Polizisten und einem Verbrecher. Ich überlege mir was Feines für den zweiten Teil und ab dem 25.01.2015 gibt es endlich neues Zeug.

Bis dahin,

Tschö