Das Logobild für das Format "Trauzeugen aus Leidenschaft

Trauzeugen aus Leidenschaft – Heiraten von A-Z

Trauzeuge zu sein ist nicht einfach. Das weiß ich mittlerweile selber, denn ich bin es dieses Jahr zweimal.

Und nicht nur ich darf mich mit Organisation von Hochzeiten und Junggesellenabschieden beschäftigen, sondern auch eine sehr gute Freundin von mir. Katharina ist ihr Name und sie hat sich mit mir auf mein gemütliches Sofa gesetzt, um über die Aufgaben von Trauzeugen, den Spaß an der Organisation von Hochzeiten und den perfekten Junggesellenabschied zu sprechen. Jede Woche kommt mittwochs ein neues Video hinzu. Also macht euch gerne mal ein Lesezeichen zu dieser Seite, falls Ihr wissen wollt, wie Ihr eure Hochzeit planen wollt.

Oder mit welchen Aufgaben Trauzeugen sich konfrontiert sehen. jeden Mittwoch Abend gibt es eine neue Folge auf meinem YouTube-Kanal.

Trauzeugen aus Leidenschaft #1: Der Antrag

„Ich habe mich verlobt!“ Dieser Satz bedeutet einerseits sehr viel Stress, anderseits ist viel zu tun vor dem schönsten Tag im Leben.  Und was ist, wenn man Trauzeuge wird?  Katharina und ich setzen uns auf ein gemütliches Sofa und wir reden gegenseitig über unsere Heiratsanträge.  Und da ich Trauzeuge von Katharinas Hochzeit bin und sie von meiner, gibt es einiges zu erzählen. Also schaut euch die erste Folge der Trauzeugen aus Leidenschaft an und sagt mir, wie euch das Format gefällt.


Wir stellen am Ende der Serie euch ein Buch vor, dass Katharina sehr empfiehlt, ihr könnt es mit diesem Link bei Amazon kaufen und unterstützt dabei noch den COMICer: amzn.to/1XOAXzS

Trauzeugen aus Leidenschaft #2: Junggesellenabschiede von Männer und Frauen

Ein zentraler Punkt bei Trauzeugen ist der Junggesellenabschied. Ob es nun Eimersaufen auf Malle werden soll oder doch lieber ein Escape-Room und danach in eine Cocktailbar? Bevor es aber zu konkreten Ideen kommt, sprechen Katharina und ich lieber über die Organisation des Ganzen. Vor allem die Unterschiede von männlichen Jungesellenabschieden und weiblichen Junggesellenabschiede sind sehr interessant und führen zu unterschiedlichen Aufgaben. Aber seht selbst in Folge 2 von Trauzeugen aus Leidenschaft.

Wir stellen am Ende der Serie euch ein Buch vor, dass Katharina sehr empfiehlt, ihr könnt es mit diesem Link bei Amazon kaufen und unterstützt dabei noch den COMICer: amzn.to/1XOAXzS

Trauzeugen aus Leidenschaft #3: Wer geht mit auf so einen Junggesellenabschied?

Ein Junggesellenabschied ist ein wichtige Zäsur bei dem ganzen Reigen vor der Hochzeit. Die Braut oder der Bräutigam freut sich darauf, dass der Trauzeuge eine Horde  angetrunkener Menschen zusammentreibt, um mit denen marodierend durch die Großstädte zu laufen.

Es wird immer gefragt, was zu so einem Event gemacht werden soll, aber wer an so etwas teilnimmt, das wird nie gefragt.
Darum setzen sich unsere Trauzeugen aus Leidenschaft mit diesem Thema spielerisch auseinander. Mit der Unterstützung des Kartenspiels „Kuhhandel“ losen beide ihre Zusammenstellung für ihren eigenen Junggesellenabschied aus.
Von der doofen Kuh bis zum reichen Protzer sind alle dabei. Und zum Schluß kläre ich noch, welche Personengruppen bei Junggesellenabschiede besser gar nicht auftauchen sollte.

Trauzeugen aus Leidenschaft #4: Zahl den Scheiß!

Bis jetzt haben wir uns um die Teilnehmer eines Junggesellenabschieds gekümmert, da bleibt nur noch die Frage übrig, was macht man für wieviel Geld. Und man wird echt im Netz mit Angeboten überhäuft.

Was haben wir uns also für dieses Video überlegt?

  1. Geld aus einem Monopoly-Spiel genommen
  2. Verschiedene Spiele, die man für einen JGA nehmen könnte + Angabe zu Kosten für dieses Event
  3. Das Spielgeld bekommt Katharina und darf schätzen wieviel die einzelnen Sachen kosten
  4. Die Sachen, die Katharina richtig geschätzt hat, die darf Sie zum Abschluß des Spiels machen

Bei der Recherche meinerseits hat sich ergeben, dass das teuerste Event ein Riesengeschicklichkeits-Parcour namens WipeOut ist. Am günstigsten für alle Teilnehmer sind Dinge wie CrossGolf oder Cocktailabende, aber auch nur auf das reine Event bezogen.

Hier seht ihr unseren Teil 1 der 4. Folge von Trauzeugen aus Leidenschaft:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *